Informationen barrierefrei zur Verfügung stellen

Online-Workshop rund um das Thema Barrierefreiheit in der digitalen Welt “

Inhalt

Immer mehr Menschen leben und arbeiten in digital vernetzten Umgebungen. Aber nicht alle Menschen können barrierefrei daran teilnehmen. Vor allem Personen mit Behinderungen oder altersbedingten Einschränkungen stoßen oft auf „digitale Hürden“. 

In diesem Workshop werfen wir einen Blick auf Begriffe wie ISO-Standard PDF/UA, Matterhorn-Protokoll, Tagged PDFs und Screenreader und sehen, wer von digitaler Barrierefreiheit profitiert. Wir beleuchten digitale Hürden von vielen unterschiedlichen Seiten und sehen uns mögliche Lösungsvorschläge aus der Praxis an. Sie lernen, bestehende PDF-Dokumente rasch auf Barrierefreiheit zu überprüfen und können am Ende des Workshops Ihre Word-Unterlagen in barrierefreie PDFs umwandeln.

Somit ermöglichen Sie zum Beispiel blinden Menschen den Zugang zu Ihren Informationen. Die Erarbeitung des Inhalts erfolgt in Form von Aufgabenstellungen, die Sie während des Workshops lösen.  

Zielgruppe

Frauen, die ein umfassendes Bild zu digitalen Stolpersteinen und Lösungsvorschläge dazu erhalten wollen. 

Was brauche ich dafür?

Teilnehmerinnen benötigen folgende Software: 

  • Word Version 2016 
  • PAC (PDF Accessibility Checker) – https://www.access-for-all.ch/ch/pdf-werkstatt/pdf-accessibility-checker-pac/download-pac-3.html 
  • axesPDF for Word (Demoversion) – https://www.axes4.com/axespdf-for-word-download-de.html 
  • Colour Contrast Analyzer 
  • Google Chrome 

Termin

  • Donnerstag, 01.07. 2021, 13:00 – 15:30 Uhr – zur Anmeldung
  • Für den Einstieg erhalten Sie rechtzeitig vor dem Workshop einen Link von Ihrer Trainerin.

Trainerin Elisabeth Müller

Elisabeth Müller, ist Geschäftsführerin der blocksatz Müller e.U., ein Büro für technische Dokumentation. Sie beschäftigt sich bereits seit 10 Jahren mit dem Thema Barrierefreiheit und gibt einen Einblick, wie Informationen aufbereitet sein müssen, damit sie von so vielen Menschen wie möglich konsumiert werden können.